ARRIVO BERLIN

ARRIVO BERLIN ist ein landesweiter Zusammenschluss verschiedener Projekte und Angebote zur Integration geflüchteter Menschen in den Berliner Ausbildungs- und Arbeitsmarkt. Die Projektfamilie wurde 2014 unter dem Slogan „Flüchtling ist kein Beruf. Talente brauchen Chancen" von der für Arbeit zuständigen Senatsverwaltung, dem Berliner Handwerk sowie dem Kunst- und Kulturhaus Schlesische27 ins Leben gerufen.

Ziel der Initiative ist es, geflüchteten Menschen einen beruflichen Anschluss in Berlin zu ermöglichen und dem Mangel von Auszubildenden und Fachkräften in der Berliner Wirtschaft entgegen zu wirken. ARRIVO BERLIN bringt beide Seiten innerhalb unterschiedlicher Projekte zusammen. Koordiniert wird die Dachmarke von der BGZ Berliner Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit.

ARRIVO BERLIN

ARRIVO BERLIN engagiert sich dafür, Flüchtlinge und Berliner Betriebe zusammenzubringen und beide Zielgruppen bei der erfolgreichen beruflichen Integration zu unterstützen.

Erfahren Sie mehr unter: www.arrivo-berlin.de